Über mich

Seit früher Kindheit geht etwas von mir aus, was sich heilend auf Mensch und Tier auswirkt.

Meine Lehrer nutzten dies bereits in der Grundschulzeit, indem sie besonders auffällige Kinder neben mich setzten. Ich bin hochsensibel und habe eine damit einhergehende extreme Empathie. Bereits mit 12 Jahren widmete ich mich in meiner Freizeit gerne "schwierigen" Kindern und Außenseitern. Auch zu Tieren und besonders Pferden hatte ich schon sehr früh einen ganz besonderen Zugang.

 

Beruflich schlug ich den Weg als Rechtsanwältin, Berufsbetreuerin, Verfahrenspflegerin und Mediatorin ein. Im Laufe dieser 20-jährigen Tätigkeit machte ich eigene Erfahrungen mit Burnout und entschied mich dazu, den Weg in die Selbstverantwortung und in ein neues Bewusstsein zu gehen. Danach erschien mir die Anwaltstätigkeit nur noch wie ein Pflaster auf Wunden kleben, da nur Symptome behandelt, geregelt werden, nicht jedoch nach den Ursachen geschaut wird. Mir war das zu oberflächlich und nicht mehr sinnerfüllt.

 

So änderte ich die Richtung, lernte viel auf meinem eigenen Weg und auch in Fortbildungen und gebe mein Wissen an Menschen weiter, um ihnen einen langen leidvollen Weg zu ersparen.


Wer bin ich?

Ich bin ein spontaner und unkomplizierter Mensch, bin dankbar für meine Heiterkeit und meinen Humor, die mir nie abhanden gekommen sind.

So wie ich bin, zudem ressourceorientiert, analytisch, lösungsorientiert und inspirierend, bin ich ein Lichtblick für die Menschen in meinem Umfeld.

 

Wie wirke ich auf meine Kunden?

Ich bin Fels in der Brandung. Schon allein durch meine Geduld und Ruhe, meine einfühlsamen und liebevolle Art erfahren sie schnell Stressminderung, Entspannung und Ausbalancierung.

 

Das Ergebnis:

Die positive Schwingung und die tragende Energie verleihen 

Kraft, Mut, Hoffnung, Zuversicht, Vertrauen, Sicherheit, Lebensfreude.